Start Spielberichte / Medien

Spielberichte

2.Herren - SV Hatzenport/Löf III – TTG Nettetal II - 03.09.2011 - 8:8

PDF Drucken E-Mail
1. Kreisklasse Herren

 

Im zweiten Spiel der Saison konnte die 2. Mannschaft in Bestbesetzung antreten. Zwar konnte man auch hier erkennen, dass man noch nicht komplett aufeinander eingespielt ist, aber es war auf jeden Fall schon eine Steigerung zum ersten Spiel in Kehrig zu sehen.

Die Partie verlief von Beginn an sehr ausgeglichen. So konnten Simon Köster gemeinsam mit Volker Weckbecker ihr Doppel für sich entscheiden. Die beiden anderen Paarungen gingen leider an die Gastgeber von der Mosel. In den Einzeln blieb es auch hart umkämpft. In der ersten Einzelrunde waren Volker Weckbecker und Jan Gläser jeweils in 5 Sätzen erfolgreich. Außerdem konnten Jan Heuser und Kurt Wellems punkten.

In der zweiten Einzelrunde sah es nicht anders aus, sodass hier Philipp Lambers und abermals Wellems punkten konnten. Im entscheidenden Schlussdoppel stand es demnach aus unserer Sicht 7:8. Jedoch ließen sich Köster/Weckbecker nicht beirren und man konnte die Partie klar mit 3:0 für sich entscheiden. Am Ende des Tages war es ein letztendlich verdientes Unentschieden, wo durchaus mehr drin gewesen wäre.

 

2.Herren - TuS Kehrig III – TTG Nettetal II - 26.08.2011 - 9:2

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Link   
Dienstag, den 30. August 2011 um 19:22 Uhr

1. Kreisklasse Herren

Auch für die neu formierte zweite Mannschaft war der Saisonstart nicht so glücklich. Zumal man ohne die berufs- bzw. verletzungsbedingt fehlenden Volker Weckbecker und Simon Köster antreten musste. Allerdings muss sich die neu formierte Mannschaft erstmal finden. Ärgerlich waren hier zu Beginn die knapp verlorenen Doppel. Dabei kann es auch anders laufen, sodass der Spielverlauf offener läuft. In den Einzeln waren Marc Schweitzer und Kurt Wellems erfolgreich. Jedoch waren hier auch enge 5-Satzduelle zum Beispiel von Jan Gläser mit dabei. Weiterhin waren für die 2. Mannschaft Philipp Lambers, Jan Heuser und Michael Paul aktiv. In den nächsten Spielen werden aber auch hier sicherlich in Bestbesetzung die nötigen Punkte herausspringen. Die nächste Gelegenheit hat man am kommenden Wochenende, 3. September um 18 Uhr im Spiel beim SV Hatzenport/Löf III.

Vorschau: Am kommenden Wochenende starten auch die 3. Und 4. Mannschaft in die Saison. Da beide in der gleichen Klasse spielen, müssen beide am 1. Spieltag gegeneinander spielen. Termin ist am Freitag, 2. September um 20 Uhr in der Sonderschulhalle Polch.

 

 

1.Herren - TuWi Adenau – TTG Nettetal - 27.08.2011 - 9:7

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Link   
Dienstag, den 30. August 2011 um 19:18 Uhr

2. Bezirksliga AW/MY/COC


Zur Premiere in der neuen Liga musste unsere 1. Mannschaft eine weite Auswärtsreise antreten. So spielte man erstmals unter dem neuen Namen und erstmals mit Neuzugang Rüdiger Vollmers. Zu Beginn sah man uns gewisse Anpassungsprobleme deutlich an. So ging man sang- und klanglos mit 0:3 aus den Doppeln raus. Zwar war der Gegner in dem Bereich auch merklich gut eingespielt, dennoch muss man hier in Zukunft wohl anders auftreten.

 

Auch ging das erste Einzel von Vollmers klar an den Gastgeber. In den nächsten Partien konnten die beiden Herber-Brüder auf 2:4 verkürzen, doch leider mussten sich Moritz Köster und Martin Link knapp geschlagen geben. Zwar war Stefan Hartung in seinem ersten Einzel erfolgreich, aber durch die folgenden Niederlagen von Vollmers und S.Herber ergab sich 3:8. Das Spiel war eigentlich schon gelaufen. Aber im mittleren und hinteren Paarkreuz präsentierte man sich in der 2. Einzelrunde stark. Denn die folgenden vier Partien von M. Herber, Köster, Hartung und Link gingen unter teils spannenden Bedingungen an die Gäste. Man war also wieder mit 7:8 wieder dicht dran. Leider ging das Abschlussdoppel erwartungsgemäß an die Eifeler. Fazit des Abends: An die neue Spielklasse muss man sich erst noch gewöhnen, aber der Anfang in den Einzeln war durchaus stark. Allerdings sind 4 deutlich verlorene Doppel deutlich zu viel. Im nächsten Spiel am Samstag, 10. September bei Mitaufsteiger Plaidt wird es sicherlich etwas leichter, aber gewonnen ist noch lange nichts.

 

Kreisliga Herren-1 SV Ruitsch – Kerben – SV Hatzenport/Löf II am 09.04.2011

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Link   


SV Ruitsch – Kerben – SV Hatzenport/Löf II   9:7

Im letzten Spiel der Saison wollte unsere 1. Mannschaft noch einmal vor heimischer Kulisse den Zuschauern was bieten. Dies gestaltete sich vom Papier her schwierig, denn mit Marcus Herber und Moritz Köster fehlten gleich zwei Stammspieler. Stattdessen kam neben Jan Gläser unser 12-jähriger Youngster Matthias Müller zu seinem ersten Herreneinsatz.

Und genau jener sorgte mit seinem Doppelpartner gleich zu Beginn beinahe für eine Überraschung in der gut besuchten Polcher Hauptschulhalle. So musste sich man dem gegnerischen Doppel erst im 5. Satz in der Verlängerung geschlagen geben. Klarer lief es bei Stephan Herber und Martin Link sowie bei Simon Köster/Jan Gläser. Erstere konnten ihre Gegner klar mit 3:0 in die Schranken verweisen, bei den anderen beiden lief es genau umgekehrt. Somit stand es 1:2.

In der ersten Einzelrunde konnte neben Stephan Herber und Martin Link, die ihre Einzel glatt für sich entscheiden konnten Simon Köster sein Match in einem spannenden Spiel erst im 5. Satz klar machen. Die anderen 3 hatten leider in ihren Partien keine Chance. Es ergab sich ein Zwischenstand von 4:5. In der zweiten Runde lief es besser für unsere Jungs: Hier waren erneut Herber und Köster, sowie auch Stefan Hartung erfolgreich. Besonders zu erwähnen war die Leistung von Jan Gläser, der nach 0:2 Satzrückstand die Wende schaffte und damit den Weg zum Sieg ebnete.

Unser Youngster Matthias Müller zeigte auf Brett 6 auch schöne Ansätze, musste allerdings doch Lehrgeld bezahlen. Doch wer ihn kennt, weiß dass er sich davon nicht unterkriegen lässt. Vor dem entscheidenden Schlussdoppel stand es also 8:7 für uns. Hier machten Stephan Herber und Martin Link mit einem glatten 3:0 den Sieg perfekt.

Die 1. Mannschaft bedankt sich bei den zahlreich erschienenen Freunde des Vereins und bei den Sportfreunden aus Hatzenport für ein stimmungsvolles Finale einer tollen Saison, in der man hochverdient mit am Ende 8 Punkten Vorsprung Meister wurde. Auf ein Neues in der 2. Bezirksliga ab September! Hier wird mindestens ein Neuzugang den Kader verstärken.

 

2. Mannschaft (TV-Trimbs) erreicht den 1.Tabellenplatz

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Guido Josten   
Mittwoch, den 06. April 2011 um 11:32 Uhr

Am 05.04.2011  hatten wir unser letztes Spiel in der 2.Mannschaft (5.Kreisklasse Staffel 3) gegen den TTC Dohr.
Obwohl unser bester Spieler Bennedikt Müller hier verhindert war, konnten wir trotzdem einen Sieg von 6:2 mit
nach Hause nehmen.
Dadurch sollte der 1.Tabellenplatz für uns sicher sein.
Super Leistung nochmal an alle.

 Die Leistung können wir ebenfalls unserem manchmal verzweifelten Trainer Kurt Wellems verdanken.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 16