Start Spielberichte / Medien

Spielberichte

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Walter Heuser   

Erfolgreiches Wochenende der 2. Mannschaft

Am Freitag 08.12.2017 hatte die 2. Mannschaft den Vorletzten aus Forst zu Gast in Polch.
Es mussten unbedingt zwei Punkte her um von dem letzten und Abstiegsplatz zu kommen.
Dementsprechend ging man motiviert ins Spiel.
Bereits nach den beiden Doppel führte man mit 2:0. Auch die folgenden drei Einzelspiele von Guido Josten, Walter Heuser und Thomas Kopp konnten alle gewonnen werden. Wobei hier Walter in fünf und Guido in vier Sätzen Ihre Spiele gewinnen konnten. Leider hatten dann Ralf Lehnen gegen Brett drei in 3 Sätzen, Guido gegen Brett ein in fünf und Walter gegen Brett zwei in drei Sätzen das nachsehen. Somit verkürzte Forst den Spielstand auf 5:3.Die darauffolgenden Einzel von Thomas gegen Brett drei und Brett eins, sowie von Ralf gegen Brett vier konnten wieder gewonnen werden. Somit waren die zwei Punkte durch ein 8:3 Sieg
bei der TTG.

Einen Tag später, Samstag den 09.12.2017, musste man nach Mayen zum Drittletzten.
Hier spielten für Guido und Ralf nun Lukas Kremp und Michael Paul.

Auch hier war eine hohe Konzentration gefragt da man sich durch einen Sieg weiter vom Tabellenende absetzen konnte. Nach den beiden Doppel stand es 1:1. Im ersten Einzel verlor Walter sein Spiel gegen Brett eins und Mayen ging mit 2:1 in Führung. Die nächsten vier Spiele von Lukas gegen Brett zwei und eins, Michael gegen Brett drei und Thomas gegen Brett vier, konnten alle in spannenden vier und fünf Sätzen gewonnen werden. Somit hatten wir einen Vorsprung von 5:2.

Walter hatte in Mayen keinen guten Tag. Er verlor sein zweites Einzel gegen Brett zwei in spannenden fünf Sätzen bevor Thomas sein Einzel gegen Brett drei wieder gewinnen konnte. Michael verlor ebenfalls sein Spiel gegen Brett vier. Somit kam Mayen wieder auf 6:4 heran. In den beiden letzten Sätzen ließen Lukas und Thomas ihren Gegnern keine Chance und sorgten somit für den 8:4 Endstand.
Mit einem sicheren 6. Platz und fünf Punkten wurde die Vorrunde abgeschlossen.

Weiter geht es bereits dann wieder am 12.01.2018 in Polch gegen Mayen in der Rückrunde.

   Herren2-gegen-SV-Forst 20171208 
                 ( Walter Heuser im Spiel gegen Hans Wilhelm [SV Forst] )   

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Guido Josten   
Dienstag, den 31. Oktober 2017 um 00:00 Uhr
Herren II - TuS Kehrig IV  3:8

An diesem Wochenende, am 27.10. hatte die zweite Mannschaft des TTG Nettetal die Spieler vom TuS Kehrig IV zu Gast in Polch. Gespielt wurde in der IGS-Schulsporthalle.
Der Gegner, welcher sich momentan auf dem dritten Tabellenplatz befindet, zeigte seine Stärken.
Hierbei trat die TuS erstmals bei der TTG mit dem 19 jährigen Lukas Schwall auf Brett eins an
und auch die Frauenwelt war hier mit Daniela Spurzem vertreten.
Dieses mal konnte das Doppel Eins der TTG Guido Josten und Walter Heuser den ersten Punkt gegen das Duo Lukas Schwall / Martin Eckenroth holen, das aber mit knappen 3:2 Sätze ausging.

Im Doppel Zwei versuchten sich Thomas Kopp und unser neuer Spieler Alexander Daeges gegen Bernd Fuhrmann und Daniela Spurzem zu behaupten. Den ersten Satz musste man hier mit knappen 9:11 Punkte abgeben, jedoch konnte man hier in den nächsten beiden Sätzen nicht punkten, so dass das Spiel mit klaren 0:3 Sätze verloren ging.
Im nächsten Einzelspiel versuchte sich dann unser Brett Eins Josten gegen Brett Zwei Eckenroth.
Wie bereits in früheren Spielen ging dieses Match dann auch wieder knapp aus. Leider konnte man nur im zweiten Satz klar mit 11:5 punkten, die anderen Sätze gingen knapp aus und man musste dieses Spiel dann auch mit 1:3 Sätze beenden.
Walter auf Brett Zwei erging es hier ähnlich und er musste ebenfalls sein Spiel mit 1:3 Sätze abgeben.
In dem darauffolgenden Match spielte unser „Anti-Top-Spieler“ Thomas Kopp seine Stärken
voll aus und lies Daniela Spurzem keine Chancen. Das Spiel ging hier zugunsten der TTG mit 3:0 Sätzen aus und wir konnten dann nochmal insgesamt auf 2:3 herankommen.
Im nächsten Spiel der beiden Brett Eins Kontrahenten zeigte Josten gegen Schwall dann nochmal
seine Spielerfahrung. Hierbei war der Ausgang des Spieles bis zum Ende offen.
Die TTG konnte hierbei dann glücklicherweise im fünften und entscheidenen Satz mit 3:2 punkten und insgesamt auf 3:4 dann nochmal rankommen.
In den nächsten Einzelspielen konnten dann Walter und Thomas immer jeweils nur auf 1:3 Satzpunkte herankommen und Daeges verlor sein Einzel mit 0:3 Punkten gegen Spurzem.

Die TTG Nettetal II befindet sich momentan auf dem letzten Tabellenplatz und muß in den nächsten Spielen gegen die rangletzten Mannschaften Ihr Können unter Beweis stellen, damit Sie Ihren Klassenplatz halten kann.

Herren-2-gegen-TuS-Kehrig-iV

( Spieler TTG-Nettetal-II im grauen Shirt, Gegner TuS Kehrig-IV im blauen Shirt )

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Walter Heuser   
Sonntag, den 22. Oktober 2017 um 00:00 Uhr
SV Kail II - Herren II 8:4

Am Donnerstag den 19.10. war die 2. Mannschaft des TTG Nettetal zu Gast beim SV Kail II.

Beim Spiel gegen den Tabellenzweiten zeigten die Nettetaler eine gute Mannschaftsleistung und setzten den Gastgeber des öffteren unter Druck.
Im ersten Doppel hatten es Guido Josten und Walter Heuser Ihren Gegnern schwer gemacht.
Die ersten beiden Sätze gingen knapp an Kail. Kail gewann darauf Ihre drei Sätze mit knappen Vorsprung.
Unserem Doppel Zwei, mit Lukas Kremb und Ralf Lehnen erging es leider nicht anders, auch Sie verloren in einem harten Kampf, erst im fünften Satz.
Guido Josten auf Brett Zwei musste nun gegen Kail, Brett Eins ran. Hier siegte Kail klar in drei Sätzen. Lukas Kremb hatte Brett Zwei als Gegner. Hier entwickelte sich auch ein enger Kampf der im fünften Satz zu Gunsten der Gastgeber entschieden wurde.
Nun mussten Ralf Lehnen gegen Brett Drei und Walter Heuser gegen Brett vier ran.
Beide konnten Ihre Spiele gewinnen. Ralf in fünf Sätzen und Walter in drei Sätzen. Somit kamen wir zum Zwischenergebnis von 4:2 für Kail.
Nun lag es wieder an Guido Josten und Lukas Kremb das Ergebnis zu verbessern. Leider verlor Guido Josten im fünften Satz und Lukas Kremb in drei Sätzen. Walter Heuser hatte es nun mit Brett Drei zu tun. Im gelang ein Drei-Satz Sieg zum 6:3. Ralf Lehnen hatte gegen Brett Vier leider das nachsehen und verlor im vierten.Satz. Lukas Kremb holte dann gegen Brett Drei unseren 4. Punkt. Walter Heuser musste nun gegen Brett Eins ran. Hier entwickelte sich ein schönes und spannendes Spiel, das Walter im fünften Satz leider verlor.

Für die TTG-Nettetal spielten Lukas Kremb, Guido Josten, Walter Heuser und Ralf Lehnen.

        

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jan Heuser   
Samstag, den 23. September 2017 um 00:00 Uhr
Zweites Spiel der Herren I am 22.09. - Erster Heimsieg !

Heute ging es gegen den SV Kail, mit dem man sich bereits letzte Saison ein sehr spannendes Duell lieferte.

Nach der Niederlage gegen Glees wusste man um die Bedeutung des heutigen Spieles und so startete man dementsprechend in die Doppel. Mit einer Glanzleistung konnte hier das Doppel Heuser/Müller das gegnerische Top-Doppel glatt mit drei Sätzen besiegen.

Auch das eigene Topgesetzte Doppel Knippen/Weckbecker gab sich keine Blöße und gewann ungefährdet. Lediglich Saßmanshausen/Leich mussten sich denkbar knapp im 5.Satz dem gegnerischen Doppel geschlagen geben.

In der Folge konnte man den Vorsprung in den Einzeln, durch eine starke Leistung aller Spieler und des gewonnen Spitzenspiels von Jim Knippen gegen Frank Schmitz auf 7:3 ausbauen und am Ende einen starken 9:5 Sieg verbuchen.

Man hofft die gute Form beim nächsten Auswärtsspiel in Pellenz am 21.10 bestätigen zu können.

Herren1-gegen-SV-Kail                                  (                                                (Herren-I, gegen SV Kail)         

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Alex Daeges   
Samstag, den 23. September 2017 um 00:00 Uhr
TTG Nettetal II gegen SV Eintracht Eich II

Zum ersten Heimspiel der TTG Nettetal - Herren II in dieser Saison trafen zwei sehr heterogene Mannschaften aufeinander. Sowohl die TTG, noch mehr die Gastmannschaft beweisen, dass dieser Mannschaftssport in verschiedensten Altersklassen, sogar geschlechterübergreifend spielbar ist.

Zu Beginn des Spielabends ging die TTG mit ihrem eingespielten Doppel Guido Josten und Walter Heuser schnell in Führung (3:0). Das neu gebildete Doppel Rahel Phasen mit Alex Daeges konnte leider nur einen Satz gegen die gut positionierte Familie Kohns erringen. Somit Ausgleich.

In der anschließenden ersten Einzelrunde wurden jeweils wechselweise Punkte erzielt, wobei teilweise über fünf Sätze gespielt wurde, leider mit besserem Ende für die Gäste aus Eich.

Jede Mannschaft konnte nun drei Siege verbuchen und der weitere Spieltag sollte spannend weitergehen.

In den nächsten Paarungen zeigte sich, trotz des Sieges Walter Heusers ein leichter Vorsprung für die Gäste aus Eich ab. Spielstand nach der knappen fünf Satz Niederlage Daeges : Stockdreher 4:6 für Eich. Leider konnte dieser Rückstand nun nicht mehr aufgeholt werden und je zwei Siege (die beiden erstgesetzten Heuser/Josten) und Niederlagen führten im Anschluss zu einem 6:8 Endergebnis für die SV Eintracht Eich. Die teilweise sehr knappen Ergebnisse zeigen, dass die TTG Nettetal II auf einem guten Weg ist und besonders durch Spielpraxis und eingespielte Doppel auch die Spieltagsergebnisse verbessern wird.

Herren-2-gegen-Eich-22092017                                  (             (Herren-II, Deoppel 1, gegen SV Eich)         

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 16