Start Spielberichte / Medien

Spielberichte

TTG Nettetal II : TTC Kaifenheim / Brohl 8 : 2

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Walter Heuser   
Sonntag, den 10. März 2019 um 00:00 Uhr

Am Freitag, am 08.03.2019, hatte die zweite Mannschaft der TTG den Tabellenführer aus Kaifenheim/Brohl in der Förderschulhalle zu Gast. Mit einem Sieg würde man den Anschluß an der Tabellenspitze halten können.

Motiviert ging man auch in die Spiele. Das Doppel Eins, mit Thomas Leich und Lukas Kremb, bezwangen ihren Gegner in vier Sätzen. Das Doppel Zwei mit Thomas Kopp und Ralf Lehnen musste sich in drei Sätzen ihren Gegnern geschlagen geben. Die folgenden fünf Einzel wurden alle gewonnen. Während Lukas und Thomas Kopp ihre Gegner in drei Sätzen bezwangen, machten es Ralf und Thomas Leich nochmal richtig spannend. Ralf bezwang seinen Gegner mit einer starken Leistung in fünf engen Sätzen. Thomas Leich machte es ebenfalls in vier Sätzen nochmal sehr spannend.

Lukas verlor sein Spiel gegen die Nummer Zwei von Kaifenheim/Brohl in drei engen Sätzen. Somit waren wir mit 6:2 in Führung. Nun lag es an Thomas Kopp und Ralf die beiden letzten Punkte zu holen.

Thomas hatte mit seinem Gegner keine Mühe und gewann sein Spiel glatt in drei Sätzen.
Ralf verlor seinen ersten Satz. Danach holte er drei Sätze in Folge und somit auch den Sieg für die TTG.

Mit dieser starken Mannschaftsleistung hofft man an der Tabellenspitze weiter dran zu bleiben.


TTG-gegen-Kaifenheim Brohl
 

TTG Nettetal II : SV Kail II 8 : 2

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Walter Heuser   
Sonntag, den 17. Februar 2019 um 00:00 Uhr

Im letzten Spiel am 08.02.2019 hatten wir die Mannschaft von Kail II zu Gast.

Nach den Eingangsdoppel, gespielt mit Florian Eberz / Thomas Leich und Arthur Kurz / Walter Heuser, lag man bereits mit 2:0 in Führung.

Bis auf Thomas lief es bei den anderen Spieler an diesem Abend hervorragend. Thomas verlor leider seine Einzelspiele gegen Brett eins und zwei von Kail knapp in fünf Sätzen. Lukas, Arthur und Walter besiegten ihre Gegner jeweils klar in drei Sätzen.

Somit festigte man sich den zweiten Platz in der Tabelle. Als nächster Gegener geht es in Polch gegen Pellenz VI. Diese Partie wird nicht so leicht wie gegen Kail.


Spiel-gegen-Kail-Bild
 

Herren II - TTG Nettetal II : TTV Andernach V 8:3

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Walter Heuser   
Donnerstag, den 07. Februar 2019 um 00:00 Uhr

Ohne unsere Nummer Eins und Zwei traten wir zum Auswärtsspiel beim TTV Andernach V an.

 Die beiden Doppel, mit Ralf Lehnen und Florian Eberz als auch Walter Heuser mit Arthur Kurz, konnten beide gewonnen werden. Hier benötigten Walter und Arthur vier und Ralf mit Florian drei Sätze zum Sieg.

Die nachfolgenden Einzel, von Florian in vier Sätzen, Arthur in fünf Sätzen und Ralf in vier Sätzen, gingen alle an Andernach. Walter machte es etwas besser und gewann sein hart umkämpftes Spiel in vier Sätzen.

Damit konnte man zum 3:3 ausgleichen.

Jetzt waren wieder Florian und Arthur an der Reihe. Leider gingen auch diese Spiele in knapp gespielten vier Sätzen an Andernach. Walter und Ralf glichen dann in Ihren spielen zum 5:5 aus. Walter in fünf Sätzen und Ralf in drei Sätzen. Leider gingen die drei nachfolgenden Spiele von Arthur in drei Sätzen, Walter wieder in fünf Sätzen und Ralf in vier Sätzen an Andernach.

Mit nun 7 Minuspunkten belegt die 2. Mannschaft den dritten Platz in der 3. Kreisklasse.

Spiel-gegen-Andernach



                              


 

FSV Eltz Moselkern : TTG Nettetal II 5:8

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Walter Heuser   
Sonntag, den 13. Januar 2019 um 00:00 Uhr

Gelungener Rückrundenstart der 2. Mannschaft der TTG Nettetal.

Am Freitag, den 11.01.,2019 mußte die 2. Mannschaft zu ihrem ersten Rückrundenspiel zum Tabellenzweiten FSV Eltz Moselkern.
Mit den Spielern Thomas Leich, Lukas Kremb, Arthur Kurz, Florian Ebertz und Walter Heuser machte man sich auf den Weg nach Moselkern.
Unser Doppel eins, mit Thomas und Lukas lösten ihre Aufgabe glatt in drei Sätzen, Arthur und Walter verloren ihr Spiel in vier Sätzen knapp mit 3:1. Somit ging man mit 1:1 Punkten in die Einzelspiele.Hier traf unsere Nummer zwei Lukas, auf die Nummer eins von Moselkern. Lukas musste sich in
vier Sätzen geschlagen geben. Thomas, unsere Nummer eins, hatte es dann mit der Nummer zwei von Moselkern zu tun. Er besiegte seinen Gegner in vier Sätzen mit 3:1. Florian, unsere Nummer vier, hatte es nun mit der Nummer drei zu tun. In einem klaren 3:0 holte er unseren dritten Punkt zum 3:3.
Leider musste sich Arthur, unsere Nummer drei, in drei Sätzen der Nummer vier von Moselkern geschlagen geben. Somit hatte Moselkern wieder die Nase vorn. Ebenfalls verlor Thomas sein Spiel gegen die Nummer eins in spannenden fünf Sätzen. Die folgenden vier Spiele von Lukas, Sieg in fünf Sätzen, Arthur, Sieg in drei Sätzen, Florian, Sieg in drei Sätzen und Thomas, Sieg in fünf Sätzen, gingen dann alle an Nettetal. Damit zogen wir mit 7:4 Punkten davon. Arthur verlor sein Spiel gegen die Nummer eins leider in vier Sätzen.
Nun hatte es Florin in der Hand den entscheidenden Punkt zum 8:5 und letztendlich den Sieg zu holen. In einem spannenden vier-Satz Spiel besiegte er die Nummer zwei und der Sieg war perfekt.

Mit dem zweiten Tabellenplatz ist uns ein hervorragender Start in die Rückrunde gelungen.

Lukas-gegen-Moselkern
 

Herren II - TTG Nettetal II : TTV Andernach V 8:3

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Walter Heuser   
Mittwoch, den 12. Dezember 2018 um 00:00 Uhr

Im letzten Spiel der Hinrunde hatte die TTG Nettetal II den TTV Andernach V in Polch zu Gast.
Als direkter Tabellen-Nachbar musste man sich jetzt noch mal voll Konzentrieren und den Sieg nach Hause holen.
'Genau mit diesem Ehrgeiz ging es in die ersten Doppel. Thomas Kopp mit Florian Eberz und Arthur Kurz mit Walter Heuser gewannen diese auch beide in drei Sätzen. Das war schon mal ein guter Einstieg. Das erste Einzel, gespielt von Thomas gewann er gegen Brett Zwei aus Andernach in vier Sätzen mit 3:1.
Somit ging man mit 3:0 in Führung. Nun war Arthur an der Reihe und musste gegen Brett Eins aus Andernach antreten. Leider ging das Spiel in fünf Sätzen mit 3:2 an Andernach. Nun waren Walter und Florian an der Reihe.
Walter machte es in fünf Sätzen spannend und gewann sein Spiel mit 3:2. Florian setzte sich mit 3:0 durch.
Nun kam es zu einem direkten Vergleich von Brett Eins Thomas mit Brett Eins von Andernach.
Mit einem 3:1 Sieg für Thomas holte er den Punkt zum 6:1 für Nettetal. Brett Zwei, Arthur, hatte es jetzt mit Brett Zwei von Andernach zu tun. Arthur hatte an diesem Tag kein Glück und musste den Punkt im fünften Satz an Andernach abgeben.
Im 9. Spiel musste Walter gegen Brett Drei von Andernach ran. Auch dieser Punkt ging im fünften Satz an den Gegner. Somit verkürzte Andernach auf 6:3.
Florian machte es im direkten Vergleich mit Brett Vier aus Andernach besser und gewann mit 3:1 Sätzen.
Nun hatte Walter es in der Hand den entscheidenden Punkt zum Sieg zu holen. Er hatte es mit Brett Eins aus Andernach zu tun. Hier steigerte sich Walter und gewann mit 3:1.

Somit belegt man zur Saisonpause einen hervorragenden vierten Platz, Punktgleich mit Pellenz VI in der 3.Kreisklasse.


Herren2-Andernach-5                              


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 16